Jobs für Backpacker in Japan

Arbeitsmöglichkeiten im Rahmen des Work & Travel Programms

Der beliebteste Job unter Work & Travellern ist der des Sprachlehrers. Eine andere Möglichkeit ist es, im Gastrogewerbe zu arbeiten. Meist unerlässlich ist allerdings, dass du schon ganz gute Japanischkenntnisse mitbringen solltest. Am besten besuchst du vor deiner Reise einen Sprachkurs oder zwei. Falls das mit den Japanischkenntnissen nicht so gut läuft, ist sehr gutes Englisch auf jeden Fall ratsam. 

Die Webseite Japan Association for Working Holiday Makers kann dir dabei helfen, einen Job und auch eine Unterkunft zu finden. Weitere Tipps zur Jobsuche in Japan findest du auf Auslandsjob.de. Wenn für dich statt eines Jobs auch ein Praktikum zur Arbeitserfahrung in Japan interessant ist, kannst du dich hier auch über offene Praktikumsstellen in Japan informieren.

Tipp: Für Telefongespräche vor Ort brauchst du ein 3G/UMTS Handy, da sie die Einzigen sind, die in Japan funktionieren. Allerdings ist es relativ üblich, sich Handys in den entsprechenden Läden einfach auszuleihen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.